Image

Book Review: Rotkäppchen Lügt

Author: Elias Haller

Genre: Thriller

Language: German

Unveiling the chilling secrets hidden behind the veil of fairy tales, ‘Rotkäppchen lügt’ takes you on a heart-pounding journey through corruption, violence, and the relentless pursuit of truth.

“Rotkäppchen lügt” by Elias Haller is a gripping start to an intense trilogy that shatters the illusion of fairy tales with its dark and brutal narrative. Nora Rothmann, a special investigator in Berlin, finds herself amid corruption cases within her ranks, leading her down a perilous path. When her investigations touch the retired LKA president, a sinister spiral of violence unravels, and a sadistic killer haunts the city in a nightmarish rendition of Little Red Riding Hood. This thriller is not for the faint of heart, as the author’s portrayal of the serial killer’s brutality and the dark web’s horrors are spine-chilling.

Haller masterfully crafts complex characters, a dramatic and twisting plot, and a vivid narrative, creating a thrilling experience that will keep readers on the edge of their seats. However, some readers might find the multiple plot lines and unanswered questions somewhat disorienting at the book’s end.

Despite the deviation from Grimm’s fairy tales, Haller’s storytelling prowess shines through, leaving readers anticipating the subsequent volumes in the trilogy. If you can stomach the gruesome details, “Rotkäppchen lügt” is a worthy addition to Elias Haller’s repertoire, ensuring you won’t be able to put it down until the last page.

___Deutsche Übersetzung___

Rotkäppchen lügt” enthüllt die schaurigen Geheimnisse, die sich hinter dem Schleier der Märchen verbergen, und nimmt Sie mit auf eine herzzerreißende Reise durch Korruption, Gewalt und die unerbittliche Jagd nach der Wahrheit.

“Rotkäppchen lügt” von Elias Haller ist ein packender Auftakt zu einer intensiven Trilogie, die mit ihrer düsteren und brutalen Erzählweise die Illusion von Märchen erschüttert. Nora Rothmann, Sonderermittlerin in Berlin, findet sich inmitten von Korruptionsfällen in den eigenen Reihen wieder, die sie auf eine gefährliche Spur führen. Als ihre Ermittlungen den pensionierten LKA-Präsidenten berühren, setzt sich eine düstere Gewaltspirale in Gang, und ein sadistischer Killer sucht die Stadt in einer albtraumhaften Version von Rotkäppchen heim. Dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven, denn die Autorin schildert die Brutalität des Serienmörders und die Schrecken des dunklen Netzes auf erschütternde Weise.

Haller versteht es meisterhaft, komplexe Charaktere, eine dramatische und verschlungene Handlung und eine lebendige Erzählung zu kreieren, die den Leser in Atem halten wird. Einige Leser könnten jedoch die zahlreichen Handlungsstränge und unbeantworteten Fragen am Ende des Buches etwas verwirrend finden.

Trotz der Abweichung von den Grimm’schen Märchen glänzt Hallers erzählerisches Können und lässt den Leser mit Spannung auf die Folgebände der Trilogie warten. Wer die schaurigen Details ertragen kann, wird mit “Rotkäppchen lügt” eine würdige Ergänzung zu Elias Hallers Repertoire finden und das Buch bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen können.

You May Also Like...

Leave a Reply